Handbewegung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHand-be-we-gung
WortzerlegungHandBewegung1
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
eine kurze, rasche Handbewegung
Frau Türkheimer verriet durch eine unwillkürliche Handbewegung ihre innere Erregung [H. MannSchlaraffenland1,173]
Geste
Beispiele:
eine eindeutige, elegante, ausladende, verächtliche Handbewegung
eine gleichgültige, gelassene, abwehrende, abweisende Handbewegung machen
mit einer einladenden, verbindlichen Handbewegung
einen Einwand mit einer wegwerfenden Handbewegung abtun, beiseiteschieben
Mit einer müden Handbewegung lud der Ingenieur seinen Gast zum Platznehmen ein [FahlbergErde19]

Thesaurus

Synonymgruppe
Fingerzeig · ↗Gebärde · ↗Geste · Handbewegung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Deutscher Gruß · ↗Hitlergruß · ↗Nazigruß
  • Merkel-Dach · Merkel-Raute · Raute der Macht  ●  Merkelizer  selten
  • Quenelle-Gruß · französische Nazi-Geste · umgekehrter Hitlergruß

Typische Verbindungen
computergeneriert

abfällig abschätzig abtun abwehrend abwertend abwinkend ausholend ausladend beiseiteschieben beschwichtigend einladend fahrig fortwischen hinmachen kreisend lässig müd resigniert rudernd typisch ungeduldig unwirsch vag verscheuchen verächtlich wedelnd wegwerfend wegwischen wegwischend wischen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handbewegung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einer fast unmerklichen Handbewegung dirigiert er gelegentlich die Band.
Der Tagesspiegel, 23.06.1998
Ein Herr trat mir entgegen und seine Handbewegung sagte: Sehen Sie sich alles in Ruhe an.
Die Zeit, 21.08.1964, Nr. 34
Der Graf verwies ihn mit einer Handbewegung an den Arzt.
Jacques, Norbert: Dr. Mabuse, der Spieler, Gütersloh: Bertelsmann 1961 [1920], S. 124
Und sie fuhr mit einer zärtlichen Handbewegung durch die Luft.
Klabund: Der Marketenderwagen. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 2324
Mit einer einzigen Handbewegung wies er in den Graben hinter sich.
Braun, Lily: Lebenssucher. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1915], S. 2964
Zitationshilfe
„Handbewegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handbewegung>, abgerufen am 11.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handbeuger
handbetrieben
Handbetrieb
Handbesen
Handbeil
Handbibliothek
Handbohrer
Handbrause
Handbreche
Handbreit