Handchirurgie

Worttrennung Hand-chi-rur-gie · Hand-chir-ur-gie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Teilgebiet der Chirurgie, das sich mit der chirurgischen Versorgung bei Verletzungen der Hände beschäftigt

Typische Verbindungen zu ›Handchirurgie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handchirurgie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Handchirurgie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in der Handchirurgie konnten international beachtete Erfolge erzielt werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.2003
In fünf Jahren wird seine erste Serie von neuen Instrumenten für die Handchirurgie fertig sein.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.1995
Die angehende Ärztin will in die Orthopädie oder in die Sportmedizin; ihre Doktorarbeit dreht sich um Handchirurgie.
Der Tagesspiegel, 16.10.2004
Durch die Verpflanzung von Nerven ist es dem italienischen Spezialisten für Handchirurgie, Giorgio Brunelli, gelungen, einen Patienten wieder gehfähig zu machen.
Die Welt, 31.08.2000
Wegen der Risiken hält Vincent Hentz, Präsident der amerikanischen Gesellschaft für Handchirurgie, die Verpflanzungen für verfrüht.
Die Zeit, 24.02.1999, Nr. 08
Zitationshilfe
„Handchirurgie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handchirurgie>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Händchenhalten
Händchen
Handbürste
Handbuch
Handbremse
Handcreme
Handdesinfektion
Handdeutung
Handdienst
handdressiert