Handdienst, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Handdienst(e)s · Nominativ Plural: Handdienste
Aussprache 
Worttrennung Hand-dienst
Wortzerlegung  Hand Dienst
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

früher in Handarbeit (ohne den Einsatz von Zugtieren o. Ä.) zu leistender Frondienst

Verwendungsbeispiel für ›Handdienst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gefordert wurden unter anderem die Ablösung der Handdienste der Dienstfamilien auf den Gütern.
Harmjanz, Heinrich: Ostpreußische Bauern, Königsberg: Reichsnährstand Verl. Ges. 1939 [1938], S. 112
Zitationshilfe
„Handdienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handdienst>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handdeutung
Handdesinfektionsmittel
Handdesinfektion
Handcrème
Handchirurgie
handdressiert
Handdruck
Handdruckspritze
Handdrusch
Händeabtrockner