Handeln, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Handelns · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈhandl̩n]
Worttrennung Han-deln
Grundform handeln1
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von handeln¹
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: das Handeln mit Betäubungsmitteln
Beispiele:
Denn beim Handeln geht es neben der Qualität der Ware darum, Kunden zu gewinnen und langfristig an sich zu binden. [Neue Zürcher Zeitung, 16.10.2013]
Besonders provozierend empfinden die Ausstellungsgegner, dass der Künstler, der seit 2011 in Berlin lebt, das Handeln mit illegalen Drogen, deren Folgen mit Milliarden vom Staat bekämpft und gedämpft werden, als Beruf darstellt. [Die Welt, 22.11.2017]
Für diese ungewöhnlich grosse Menge an Drogen, für das gewerbsmässige Handeln, aber auch für seine hierarchisch hohe Stellung im Drogenhandel […] wird der Schweizer am Donnerstag zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren verurteilt. [Neue Zürcher Zeitung, 16.10.2015]
Denn gegen R. läuft derzeit noch ein zweites Verfahren – auch diesmal wegen des Konsums von und Handelns mit Drogen im annähernd gleichen Zeitraum, wie Henkel sagte. [Der Spiegel, 29.10.2013 (online)]
[…] das Handeln mit Finanzprodukten war lukrativer geworden als das Erschaffen von Waren. [Der Spiegel, 30.10.2010]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Handeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handeln‹.

Zitationshilfe
„Handeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handeln#1>, abgerufen am 24.07.2021.

Weitere Informationen …

Handeln, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Handelns · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈhandl̩n]
Worttrennung Han-deln
Grundform handeln2
Wortbildung  mit ›Handeln‹ als Letztglied: Alltagshandeln · Arbeitshandeln · Gewalthandeln · Heilshandeln · Lehrerhandeln · Nichthandeln · Regierungshandeln · Staatshandeln · Verwaltungshandeln
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von handeln² (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: entschlossenes, rasches, schnelles, verantwortungsvolles, unternehmerisches, kommunikatives, menschliches Handeln
mit Genitivattribut: das Handeln der Akteure, Verantwortlichen, Beteiligten, des Einzelnen, Gesetzgebers, Protagonisten
als Akkusativobjekt: [sein] Handeln bestimmen, orientieren, beeinflussen, rechtfertigen, hinterfragen, auf etw. ausrichten
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmdn. zum Handeln zwingen, auffordern, veranlassen; sich zum Handeln entschließen
in Koordination: Handeln und Denken, Fühlen, Wollen
Beispiele:
Es ist die Hoffnungslosigkeit, die die Jugend zum Verzweifeln bringt, wenn es um Gewalt gegen den Menschen und die Natur geht. Gleichzeitig aber auch ein Hilferuf, der Menschen nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Handeln bringen soll. [Die Welt, 13.09.2019]
Er zeigte mit seinem Reden, Handeln und Ertragen, dass er zeitlebens ein wahrer Gerechter und Helfer war, ein König ohne Krone zwar, doch ein König, der die Herzen der Menschen zum Guten bewegen konnte. [Fränkischer Tag, 30.11.2019]
»Die Kinder müssten bemerken, dass ihr Handeln auffällt und Konsequenzen nach sich zieht«, sagt R[…]. [Welt am Sonntag, 25.08.2019, Nr. 34]
Mehrmals verwundet und dem Tode nahe, immer wieder in Situationen, in denen er sich ohne jeden Beistand bewähren oder durchschlagen mußte, wurden ihm selbständiges Handeln und Denken zur zweiten Natur. [Engler, Wolfgang: Die Ostdeutschen, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1999], S. 92]
So ist Woyzecks Weg in die Katastrophe nicht mehr ein beständig vom Bewußtsein reflektiertes Handeln, sondern ein wesentlich stummer, fast nur pantomimisch sichtbar werdender Existenzvorgang. [Woyzecks Moral, 14.03.1946, aufgerufen am 18.08.2015]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Handeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handeln‹.

Zitationshilfe
„Handeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handeln#2>, abgerufen am 24.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handelfmeter
Handelfer
handelbar
Handel
Händeklatschen
Handelsabkommen
Handelsabsicht
Handelsabteilung
Handelsagent
Handelsagentur