Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Handelsakademie, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Han-dels-aka-de-mie
Wortzerlegung Handel1 Akademie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch höhere Handelsschule

Thesaurus

Synonymgruppe
Bundeshandelsakademie · Handelsakademie
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Handelsakademie‹ (berechnet)

wiener

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handelsakademie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Handelsakademie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dem Jahr des Schreckens wollte sie auf eine Handelsakademie. [Die Zeit, 03.05.1985, Nr. 19]
Seitdem spiele ich mit dem Gedanken, nach der Handelsakademie Psychologie zu studieren. [Süddeutsche Zeitung, 23.09.1998]
Ich gehe in die dritte Klasse einer Handelsakademie und mache im nächsten Sommer meinen Abschluß. [Süddeutsche Zeitung, 23.09.1998]
K. wurde als Sohn eines Kaufmanns geboren, besuchte die Handelsakademie in Wien und arbeitete danach als kaufmännischer Angestellter. [Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 17545]
Die Eltern, besorgt um eine brotlose Zukunft, schickten ihn erst einmal zur Handelsakademie. [Süddeutsche Zeitung, 13.04.1999]
Zitationshilfe
„Handelsakademie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handelsakademie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handelsagentur
Handelsagent
Handelsabteilung
Handelsabsicht
Handelsabkommen
Handelsaktivität
Handelsartikel
Handelsattaché
Handelsaufsicht
Handelsaufsichtsbehörde