Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Handelsgut, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Han-dels-gut
Wortzerlegung Handel1 Gut2
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Handelsware
Beispiel:
der Transport, Umschlag von Handelsgütern

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Arbeit (= Produkt) · Artikel · Erzeugnis · Fabrikat · Gut · Handelsgut · Manufakt · Produkt · Ware · Werk
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Handelsgut‹ (berechnet)

Auto begehrt wichtig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handelsgut‹.

Verwendungsbeispiele für ›Handelsgut‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es zählte damals zu den wichtigsten Handelsgütern im arabischen Raum. [o. A. [kit]: Myrrhe. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]]
Das Abkommen garantiert nämlich, daß Kulturgüter wie Literatur, Film, Musik und auch Radio und Fernsehen nicht als normale Handelsgüter eingestuft werden. [Die Welt, 22.10.2005]
Das Wissen um solche Sicherheitslücken ist zu einem begehrten Handelsgut geworden. [Die Zeit, 27.06.2013, Nr. 23]
Zu dieser von Korfmann vertretenen These fehlten Funde von Handelsgut. [Die Zeit, 06.08.2001, Nr. 32]
Allerdings ist ein Wandel bei den Methoden wie beim Handelsgut erkennbar. [Die Zeit, 27.04.1984, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Handelsgut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handelsgut>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handelsgröße
Handelsgruppe
Handelsgewicht
Handelsgewerbe
Handelsgesetzbuch
Handelsgärtner
Handelsgärtnerei
Handelshafen
Handelshaus
Handelshemmnis