Handelsname, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Handelsnamens · Nominativ Plural: Handelsnamen
WorttrennungHan-dels-na-me (computergeneriert)
WortzerlegungHandel1Name

Thesaurus

Synonymgruppe
Handelsbezeichnung · Handelsname
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Medikament Präparat Wirkstoff vertreiben zulassen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handelsname‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bedauerlicherweise fehlen die Hinweise auf Handelsnamen bisweilen gerade dort, wo sie manchem ein Aha Erlebnis bescheren dürften.
Die Zeit, 08.12.1989, Nr. 50
Viele Monitore stammen aus Fernost und werden weltweit unter verschiedenen Handelsnamen vermarktet.
C't, 1997, Nr. 10
Es ist ratsam, sich sowohl den Handelsnamen als auch den Wirkstoffnamen aufzuschreiben.
Die Welt, 17.06.2005
Eine Quelle hoher Kosten ist die Menge gleichartiger Präparate, die unter verschiedenen Handelsnamen verkauft werden.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.2001
Das sind hochwirksame Substanzen, die in Deutschland unter zahllosen Handelsnamen von vier Millionen Menschen bei Herzschwäche, nach Infarkt oder gegen Bluthochdruck ständig genommen werden.
Der Tagesspiegel, 18.03.2003
Zitationshilfe
„Handelsname“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handelsname>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handelsmünze
Handelsmonopol
Handelsmöglichkeit
Handelsmission
Handelsmissbrauch
Handelsnetz
Handelsniederlassung
Handelsobjekt
Handelsökonom
Handelsökonomie