Handgas, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHand-gas (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

Technik, umgangssprachlich mit der Hand betätigter Hebel, Griff, mit dem die Zufuhr des Kraftstoffes für einen Verbrennungsmotor geregelt wird
Beispiele:
ein Motorrad mit Handgas
das Handgas zurücknehmen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Boberg haben sie ihm beigebracht, allein Auto zu fahren, mit Handgas.
Bild, 07.08.2000
Elke Malinka fuhr mit ihrem auf Handgas umgerüsteten Wagen zur Arbeit nach Barmbek.
Die Zeit, 07.07.1989, Nr. 28
Schon als der Italiener am 25. September in Monza einige Übungsschleifen in dem auf Handgas umgebauten 320i fuhr, war der Andrang gewaltig.
Süddeutsche Zeitung, 15.10.2003
Zitationshilfe
„Handgas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handgas>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handgarn
Handgalopp
handförmig
Handformerei
Handformat
handgearbeitet
Handgebrauch
handgefertigt
handgeformt
handgeklöppelt