Handlungsmaxime, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Handlungsmaxime · Nominativ Plural: Handlungsmaximen
Aussprache  [ˈhandlʊŋsmaˌksiːmə]
Worttrennung Hand-lungs-ma-xi-me
Wortzerlegung  Handlung2 Maxime
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Leitsatz, der das Handeln bestimmt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die oberste Handlungsmaxime
Beispiele:
So gesehen kann es durchaus als oberste Handlungsmaxime im Leben angesehen werden, so zu handeln, dass man diesen inneren Frieden erreicht und ihn sich bewahrt. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.2004]
spöttischAls Kölner kennt man das. Da ist der bürokratische Konjunktiv seit Anbeginn der Zeit stadtplanerische Handlungsmaxime. [Die Zeit, 20.07.2013 (online)]
Und so träume ich von einer Welt, in der Humanität an erster Stelle steht, in der Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit keinen Platz haben. Von einer Welt, in der junge Menschen einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Vergangenheit garantieren und aus der historischen Erfahrung von uns Überlebenden Handlungsmaximen für die Gegenwart ableiten. [Die Zeit, 05.04.2010]
Nun hat der Kategorische Imperativ selbst, eines der wertvollsten Stücke unserer Philosophiegeschichte, seinen prominenten Platz auf der Leinwand gefunden. Er wird in Marcus Mittermeiers Film »Muxmäuschenstill« vom Helden Mux zur Handlungsmaxime erhoben. [Süddeutsche Zeitung, 09.07.2004]
Wer die Lehren aus der Vergangenheit ernst nimmt, dessen Platz muss heute an der Seite Israels sein. Unsere Handlungsmaxime ist die Aussöhnung mit dem jüdischen Volk und die Unterstützung der Lebensrechte Israels. [Bild, 10.03.2003]
Das Gute tun, das Böse verwehren [Titel] Wiederholt unterstreicht der Koran diese Handlungsmaxime als Grundlage der Tugenden: Aus euch soll eine Gemeinschaft (von Gläubigen) entstehen, die zum Guten aufrufen, das Rechte gebieten und das Verwerfliche verbieten. [Hagemann, Ludwig: Ethik/Moral. In: Lexikon des Islam. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 419]
Damit ist aber auch an der Absicht und der Handlungsmaxime aller dieser Jugend‑»Funktionäre«, der Jugend und zugleich der Gesellschaft in erzieherischer Verantwortung zu dienen, und nicht etwa nur die Jugend zu »verwalten«, ebensowenig zu zweifeln, wie man die pädagogische Verantwortung der Lehrer in Frage stellt. [Schelsky, Helmut: Die skeptische Generation. Düsseldorf: Diederichs 1957, S. 472]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Handlungsmaxime · Orientierungsmaßstab · Richtschnur

Typische Verbindungen zu ›Handlungsmaxime‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handlungsmaxime‹.

Zitationshilfe
„Handlungsmaxime“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handlungsmaxime>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handlungslogik
handlungsleitend
Handlungskoordination
Handlungskonzept
Handlungskontext
Handlungsmodell
Handlungsmöglichkeit
Handlungsmoment
Handlungsmotiv
Handlungsmotivation