Handlungsmaxime, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Handlungsmaxime · Nominativ Plural: Handlungsmaximen
Aussprache
WorttrennungHand-lungs-ma-xi-me

Thesaurus

Synonymgruppe
Handlungsmaxime · Orientierungsmaßstab · ↗Richtschnur

Typische Verbindungen
computergeneriert

ober

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handlungsmaxime‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So gesehen kann es durchaus als oberste Handlungsmaxime im Leben angesehen werden, so zu handeln, dass man diesen inneren Frieden erreicht und ihn sich bewahrt.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.2004
Da ist der bürokratische Konjunktiv seit Anbeginn der Zeit stadtplanerische Handlungsmaxime.
Die Zeit, 20.07.2013, Nr. 30
Wo sie sich als freie Persönlichkeiten betätigen, geht es logischerweise um die Freiheit zu verkehrten Deutungen - die sogar, soweit es geht, als Handlungsmaximen befolgt werden.
o. A.: DIE DEUTSCHEN - EIN VOLK VON PSYCHOS? In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1986]
Auch ich bin beeindruckt von dem Erfolg, den die materiellen Werte als individuelle Handlungsmaximen und gesellschaftliche Leitmotive in der Vergangenheit erzielt haben.
Der Spiegel, 21.12.1981
Diese Handlungsmaxime verlangt von ihnen, ihre Produktionskosten aus dem Erlös verkaufter Erzeugnisse, also durch eigene Leistungen, zu decken.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 22639
Zitationshilfe
„Handlungsmaxime“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handlungsmaxime>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handlungslogik
handlungsleitend
Handlungskoordination
Handlungskonzept
Handlungskontext
Handlungsmodell
Handlungsmöglichkeit
Handlungsmoment
Handlungsmotiv
Handlungsmotivation