Handlungsplan, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Handlungsplan(e)s · Nominativ Plural: Handlungspläne
WorttrennungHand-lungs-plan (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

individuell konkret

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handlungsplan‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann würde ich alles genauestens in Listen dokumentieren und einen Handlungsplan entwerfen.
Süddeutsche Zeitung, 18.12.2001
In elementaren Fällen der Zwecktätigkeit kann der Handlungsplan in der Form eines praktischen Schlusses dargestellt werden.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 121
Einen Handlungsplan dazu wird der Finanzstabilitätsrat (FSB) aber erst Ende 2012 vorstellen.
Die Zeit, 07.11.2011, Nr. 45
Wesentliche Merkmale sind insbesondere die Bildung von Handlungszielen und Handlungsplänen unterschiedlicher Komplexität.
Semmer, Norbert u. Volpert, Walter: Arbeitspsychologie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 271
Sie müssen die Fähigkeit erwerben, Kommunikationsstrategien (Handlungsplan), die sie als Handlungsmuster von Erwachsenen übernommen oder in der Beschäftigung gelernt haben, selbständig richtig anzuwenden.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 11
Zitationshilfe
„Handlungsplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handlungsplan>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handlungsperspektive
Handlungsort
Handlungsorientierung
handlungsorientiert
Handlungsoption
Handlungspotential
Handlungspotenzial
Handlungspraxis
Handlungsprinzip
Handlungsproblem