Handorgel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Handorgel · Nominativ Plural: Handorgeln
Aussprache  [ˈhantʔɔʁgl̩]
Worttrennung Hand-or-gel
Wortzerlegung  Hand Orgel
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

meist CH , gelegentlich D-Südwest
Beispiele:
Die an diesem Nachmittag aufspielenden Musiker haben sich alle einem Instrument zugewandt, das lange unter Diskriminierung und Spott leiden musste, was auch die Bezeichnungen Handorgel, Arme‑Leute‑Klavier und Quetschkommode illustrieren. [Reutlinger General-Anzeiger, 18.12.2018]
Das Spielen auf der diatonischen Handorgel brachte er sich selber bei. [Südkurier, 30.01.2020]
In seiner Freizeit entdeckte er die Leidenschaft für das Musizieren und lernte ohne fremde Hilfe das Spielen auf dem »Schwyzerörgeli« (= Schweizer Variante eines diatonischen Akkordeons). Bald kam der Wunsch nach einer eigenen chromatischen Handorgel auf. [Bote der Urschweiz, 04.05.2019]
Was die 17 Jahre jungen Zwillinge Simon und Cyrill R[…], begleitet von ihrem Vater Roger am Bass, aus ihren Handorgeln herausholen, ist schlicht virtuos. [Luzerner Zeitung, 25.03.2019]
Dank eingebauter Sensoren passt sich die innovative Fotovoltaikanlage vollautomatisch den aktuellen Wetterbedingungen an: Scheint die Sonne, werden die auf Seilsystemen befestigten Solarpanels ausgefahren – droht hingegen Regen, Schnee oder Sturm, falten sich die Dachmodule wie eine Handorgel in die wettergeschützte »Garage« zurück. [St. Galler Tagblatt, 13.10.2018]
übertragen
Synonym zu Ziehharmonika (●)
Beispiele:
Man nehme festeres Papier, falte es längs, mit einem Messer in der Faltkante schneiden. Zu einer Handorgel falten. [Osterhasen-Parade, 29.03.2013, aufgerufen am 01.09.2020]
Der Regierungsrat erläutert in seiner nun vorliegenden Antwort, die hohe Zahl ungültiger Wahlzettel habe primär damit zu tun, dass Stimmberechtigte bei Wahlen in ein Parlament oft mehrere Wahlzettel oder gleich die ganze »Handorgel« von Listen einreichen. [Neue Zürcher Zeitung, 11.06.2010]
So zieht sich die Handorgel der Wanderer weiter und weiter auseinander. [Neue Zürcher Zeitung, 23.08.1999]

letzte Änderung:

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Akkordeon · Handharmonika · Schifferklavier · Ziehharmonika  ●  Handorgel  ugs. · Quetsche  ugs. · Quetschkommode  ugs.
Oberbegriffe
  • Harmonika · Harmonikainstrument
  • Handzuginstrument  fachspr.
Unterbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Handorgel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handorgel>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handnäherin
Handnäherei
Handmühle
Handmixer
Handmehr
Handout
Handpapier
Handpferd
Handpflege
Handpflücke