Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Handschaufel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Handschaufel · Nominativ Plural: Handschaufeln
Worttrennung Hand-schau-fel
Wortzerlegung Hand Schaufel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schaufel mit kurzem Stiel, die zusammen mit dem Handbesen besonders zum Aufnehmen von Kehricht gebraucht wird

Verwendungsbeispiele für ›Handschaufel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hölzerne Gerät, das er da unter einem Haufen Holz hervorzieht, sieht aus wie eine halbfertige Handschaufel. [Süddeutsche Zeitung, 07.09.1999]
Zitationshilfe
„Handschaufel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handschaufel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handschar
Handsatz
Handsack
Handrührgerät
Handrührer
Handschelle
Handschere
Handschlag
Handschmeichler
Handschrapper