Handschwinge

WorttrennungHand-schwin-ge
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

große Schwungfeder im Vogelflügel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der versteinerte Flügelabdruck läßt 17 Schwungfedern mit 6 oder 7 Handschwingen erkennen.
Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 19
Auch die Handschwingen werden weniger in Anspruch genommen und brauchen daher nicht so stark zu sein wie bei den Ruderfliegern.
Hesse, Richard: Der Tierkörper als selbständiger Organismus, Leipzig u. a.: B. G. Teubner 1910, S. 245
Mit den beiden ungleichen Fahnen zu beiden Seiten des Mittelschaftes weist die Urfeder Merkmale auf wie die Handschwingen aktiv fliegender, moderner Vögel.
Die Zeit, 14.06.2012 (online)
Zitationshilfe
„Handschwinge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handschwinge>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handschweiß
Handschutzriemen
Handschutz
Handschuhnummer
Handschuhmacher
Handsegel
Handsetzer
Handsetzerei
handsigniert
Handskizze