Handskizze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Handskizze · Nominativ Plural: Handskizzen
WorttrennungHand-skiz-ze
WortzerlegungHandSkizze
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(mit wenigen Strichen angefertigte) Skizze

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hakenkralle Kopie Werkzeug

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handskizze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Bildungsatlas liefert nur die ersten Handskizzen der Forschungsreisenden im inneren Afrika unserer Kultur.
Süddeutsche Zeitung, 22.02.2002
Dabei seien ein Stadtplan von Osnabrück sowie eine Handskizze mit Straßen und Kasernen Osnabrücks gefunden worden.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.1996
Bei Tauschmich können Besucher eine selbst gezeichnete Handskizze ihres Tauschobjekts anfertigen.
C't, 1999, Nr. 19
Indessen ist Klaus Laepple, wenn er die Handskizze eines Idealstudenten entwirft, durchaus nicht auf einen Saubermann-Typ festgelegt.
Die Zeit, 03.05.1968, Nr. 18
Eingescannte Strichzeichnungen - zum Beispiel Handskizzen oder Konstruktionszeichnungen - fordern die Intelligenz der Tracing-Software noch mehr.
C't, 1998, Nr. 10
Zitationshilfe
„Handskizze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handskizze>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
handsigniert
Handsetzerei
Handsetzer
Handsegel
Handschwinge
Handspannsäge
Handspiegel
Handspiel
Handstand
Handstandbarren