Handybenutzer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHandy-be-nut-zer
WortzerlegungHandyBenutzer

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wenn es regnet, wie jetzt, sind auch Handybenutzer dankbar für das Dach.
Der Tagesspiegel, 10.07.2004
Und was sollte ein Handybenutzer unbedingt wissen und auch beachten?
Süddeutsche Zeitung, 13.01.1996
Warum sollten ausgerechnet die Handybenutzer die Steuersenkung für hohe und höchste Einkommen übernehmen?
Die Welt, 22.05.2000
Ein Porsche, der mich mit Mühe überholt, hat längst seinen Heckspoiler ausgefahren wie ein Handybenutzer der ersten Stunde seine Antenne.
Die Zeit, 23.10.2003, Nr. 44
Die Handybenutzer, Biertrinker und Zigarettenraucher, die die Produkte kaufen, für die mit hoch bezahlten Promis geworben wird.
Bild, 28.12.2001
Zitationshilfe
„Handybenutzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handybenutzer>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handy-TV
Handy
Handwurzelknochen
Handwurzel
Handwörterbuch
Handybenutzung
handyfrei
Handygespräch
Handyhalter
Handyhalterung