Handybenutzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Handybenutzers · Nominativ Plural: Handybenutzer
Worttrennung Handy-be-nut-zer
Wortzerlegung Handy Benutzer

Verwendungsbeispiele für ›Handybenutzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wenn es regnet, wie jetzt, sind auch Handybenutzer dankbar für das Dach. [Der Tagesspiegel, 10.07.2004]
Und was sollte ein Handybenutzer unbedingt wissen und auch beachten? [Süddeutsche Zeitung, 13.01.1996]
Als sie daraufhin unbekümmert weiter telefonierten, wurde der Mann gewalttätig und schlug einem der Handybenutzer einen Maßkrug an den Kopf. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.2001]
Warum sollten ausgerechnet die Handybenutzer die Steuersenkung für hohe und höchste Einkommen übernehmen? [Die Welt, 22.05.2000]
Jeder Handybenutzer konnte auf diesem Riesen‑Bildschirm Pong spielen oder seine eigenen Liebesbriefe laufen lassen. [Der Tagesspiegel, 21.05.2003]
Zitationshilfe
„Handybenutzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handybenutzer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handy-Tracking
Handy-TV
Handy
Handwörterbuch
Handwäsche
Handybenutzung
Handyfoto
Handygespräch
Handyhalter
Handyhalterung