Handyhersteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Handyherstellers · Nominativ Plural: Handyhersteller
WorttrennungHan-dy-her-stel-ler

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktie Ausblick Kooperation Mobilfunkbetreiber Netzbetreiber Papiere Prognose Quartalszahl Titel Welt angeschlagen anheben chinesisch drittgroß finnisch führend fünftgrößt insolvent kanadisch schwedisch senken streichen viertgrößt weltgroß zusammenarbeiten zweitgroß übertreffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handyhersteller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das lässt sich viel schneller realisieren, als auf die Handyhersteller zu warten.
Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03
Bei einem Handyhersteller, der nicht genannt werden wollte, hieß es, es könne nun "extrem schwierig" werden, die Stabilität der Netze zu garantieren.
Die Welt, 22.12.2003
Bislang konnte der weltgrößte Handyhersteller die Erwartungen immer wieder übertreffen.
Der Tagesspiegel, 21.01.2001
Noch nicht einmal allen Handyherstellern gelingt es, von dem Boom zu profitieren.
Die Zeit, 25.12.2000, Nr. 52
Seit diesem Jahr versuchen die Handyhersteller das Prinzip, einander beim Telefonieren am Display zu beobachten, für sich zu nutzen.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2004
Zitationshilfe
„Handyhersteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handyhersteller>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handyhalterung
Handyhalter
Handygespräch
handyfrei
Handybenutzung
Handyhülle
Handyman
Handymast
Handynummer
Handynutzer