Handynutzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Handynutzers · Nominativ Plural: Handynutzer
Worttrennung Han-dy-nut-zer
Wortzerlegung Handy Nutzer

Typische Verbindungen zu ›Handynutzer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handynutzer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Handynutzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für deutsche Handynutzer könnten die Preise für mobiles Telefonieren noch einmal sinken. [Die Zeit, 16.11.2012 (online)]
Die Handynutzer sind dann »Knoten« in einer mathematischen Struktur, die als Graph bezeichnet wird. [Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04]
Sie fürchten bei einer Übernahme höhere Preise für die Handynutzer. [Die Zeit, 01.12.2011 (online)]
In den kommenden Monaten sollen nun 15 Millionen Handynutzer Geld erstattet bekommen. [Die Zeit, 04.10.2010 (online)]
Der Handynutzer kann damit permanent im Netz sein, aber nur die Übertragung von Daten aktiviert die Verbindung. [Die Zeit, 11.09.2000, Nr. 37]
Zitationshilfe
„Handynutzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handynutzer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handynummer
Handynetz
Handymast
Handyman
Handyhülle
Handynutzung
Handyticket
Handytracking
Handyverbot
Handyvertrag