Hasardspieler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hasardspielers · Nominativ Plural: Hasardspieler
Worttrennung Ha-sard-spie-ler
Wortzerlegung  Hasard Spieler

Verwendungsbeispiele für ›Hasardspieler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dieser Situation nimmt nun der Hasardspieler Berlusconi die Finanzpolitik in die Hand.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.2004
Er kannte miese Deserteure und große Hasardspieler, rüde Burschen und Feiglinge, und maß die eigenen Grenzen genauer als vorher.
Die Zeit, 05.11.1982, Nr. 45
Zitationshilfe
„Hasardspieler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hasardspieler>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hasardspiel
hasardieren
Hasardeur
Hasard
Harzseife
Hasch
Haschee
Haschemit
Haschen
Häschenkostüm