Hauptbibliothek, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hauptbibliothek · Nominativ Plural: Hauptbibliotheken
Worttrennung Haupt-bi-blio-thek · Haupt-bib-lio-thek
Wortzerlegung haupt-Bibliothek

Typische Verbindungen zu ›Hauptbibliothek‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BezirkBeispielsätze anzeigen FreizeitforumBeispielsätze anzeigen HellersdorferBeispielsätze anzeigen LeiterinBeispielsätze anzeigen MarzahnerBeispielsätze anzeigen PromenadeBeispielsätze anzeigen UhrBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptbibliothek‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hauptbibliothek‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier, in der großen Hauptbibliothek in Köln, sitzt allerdings immer jemand.
Die Zeit, 07.02.2011, Nr. 06
Ebenso überrascht es, dass die Hauptbibliotheken einer so weltberühmten Uni sonntags geschlossen sind.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.2002
Neben der Hauptbibliothek gibt es zahlreiche Bibliotheken in den Instituten.
Der Tagesspiegel, 26.04.2003
Dabei hat die Hauptbibliothek von Mitte keinen Grund sich zu verstecken.
Die Welt, 04.08.2000
Nach einem Jahr umfassender Sanierungsarbeiten wird der Lesesaal der Hauptbibliothek an der FU am 27. April wieder eröffnet.
Bild, 19.04.2000
Zitationshilfe
„Hauptbibliothek“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hauptbibliothek>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptbetroffene
Hauptbetonung
Hauptbeteiligte
Hauptbestandteil
Hauptbeschäftigung
Hauptbruch
Hauptbrücke
Hauptbuch
Hauptbuchhalter
Hauptbuchhaltung