Hauptfeldwebel, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHaupt-feld-we-bel (computergeneriert)
Wortzerlegunghaupt-Feldwebel
eWDG, 1969

Bedeutung

Militär Unteroffiziersdienststellung bei Land- und Luftstreitkräften
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundeswehr Hauptgefreiter Hauptmann Major Oberfeldwebel Stabsunteroffizier

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptfeldwebel‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der 43-jährige Hauptfeldwebel erklärte sich zu Beginn des Prozesses für unschuldig.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2004
Natürlich ist nichts für mich gekommen, wie ich es auch vermutet hatte, aber heute Abend fährt der Hauptfeldwebel.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 31.01.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Seinerzeit riß ein junger Hauptfeldwebel namens Doe, der kaum des Lesens und Schreibens kundig war, die Macht an sich.
Die Zeit, 17.08.1990, Nr. 34
Wenn Du die Erlaubnis hast zu heiraten, dann wird es vielleicht besser sein, Du schreibst an Hauptfeldwebel Nietsche von Deiner bevorstehenden Trauung.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 14.12.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Ich rief nun am Freitag abend Hauptfeldwebel Wiesner an und fragte nach der Kiste.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 17.01.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„Hauptfeldwebel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hauptfeldwebel>, abgerufen am 20.11.2017.

Weitere Informationen …