Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hauptgeschäftsstraße, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hauptgeschäftsstraße · Nominativ Plural: Hauptgeschäftsstraßen
Aussprache 
Worttrennung Haupt-ge-schäfts-stra-ße
eWDG

Bedeutung

wichtigste Geschäftsstraße

Verwendungsbeispiele für ›Hauptgeschäftsstraße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der nächsten Stadt hat das Dorf bereits ein Stück der Hauptgeschäftsstraße gepachtet. [Die Zeit, 20.06.1986, Nr. 26]
Nur in der langen Hauptgeschäftsstraße sieht es wie bei uns in der „inneren Stadt“ aus. [Die Zeit, 17.11.1955, Nr. 46]
Gran Via heißt die Hauptgeschäftsstraße, doch der Betrieb ist hier eher gemächlich. [Die Welt, 17.03.2000]
Vor ein paar Tagen stoppte eine Limousine in der Hauptgeschäftsstraße und ein feiner Mann stieg aus. [Bild, 12.12.1998]
Der Wagen war in einer Hauptgeschäftsstraße mit vielen Bars und Gaststätten unterwegs. [Die Zeit, 28.08.2006 (online)]
Zitationshilfe
„Hauptgeschäftsstraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hauptgesch%C3%A4ftsstra%C3%9Fe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptgeschäftsstelle
Hauptgeschäftsführerin
Hauptgeschäftsführer
Hauptgeschäft
Hauptgeschoss
Hauptgeschäftszeit
Hauptgesellschafter
Hauptgesims
Hauptgesprächsthema
Hauptgestalt