Hauptgesprächsthema, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungHaupt-ge-sprächs-the-ma
Wortzerlegunghaupt-Gesprächsthema
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

wichtigstes, am meisten interessierendes Gesprächsthema

Verwendungsbeispiele für ›Hauptgesprächsthema‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu den Hauptgesprächsthemen gehören jetzt Restaurants mit und ohne Stern.
Die Zeit, 28.03.1975, Nr. 14
Mit welchen Methoden sie den Mann zum maximalen Orgasmus führen werden, ist ein Hauptgesprächsthema.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.1999
Das Hauptgesprächsthema, das die meisten Probleme aufwarf, waren der Handel und die Nutzung neuer Energiequellen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1977]
Die Nullnummer war deshalb auch nicht das Hauptgesprächsthema auf der Tribüne.
Bild, 24.07.2002
Der Bruch innerhalb der Volkspartei ist selbstverständlich das Hauptgesprächsthema in den Wandelgängen.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 13.03.1924
Zitationshilfe
„Hauptgesprächsthema“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hauptgespr%C3%A4chsthema>, abgerufen am 16.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptgesims
Hauptgesellschafter
Hauptgeschehen
Hauptgeschäftszeit
Hauptgeschäftsstraße
Hauptgestalt
Hauptgewerbe
Hauptgewerk
Hauptgewicht
Hauptgewinn