Hauptnachricht, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hauptnachricht · Nominativ Plural: Hauptnachrichten · wird meist im Plural verwendet
Worttrennung Haupt-nach-richt
Wortzerlegung haupt- Nachricht

Typische Verbindungen zu ›Hauptnachricht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptnachricht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hauptnachricht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Hauptnachrichten im ersten Programm um 20.30 Uhr sind seit dem frühen Morgen »viele Siege« dazugekommen. [Die Zeit, 09.08.2012, Nr. 33]
Auch die Hauptnachrichten um 18 Uhr 30 und "Die Nacht" um 0 Uhr 20 stehen im Zeichen der Abstimmung. [Der Tagesspiegel, 15.11.2001]
Millionen Südafrikaner konnten abends in den Hauptnachrichten diese Szenen erleben. [Die Zeit, 29.10.1998, Nr. 45]
Spätestens mit Beginn der Hauptnachrichten bricht allabendlich in der Fernsehnation das große Gähnen aus. [Die Zeit, 20.04.2006, Nr. 17]
Die ersten zehn Minuten der Hauptnachrichten erzählen nur, was der jeweilige Präsident an diesem Tag gerade alles eröffnet, geredet und wen er getroffen hat. [Süddeutsche Zeitung, 12.01.1995]
Zitationshilfe
„Hauptnachricht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hauptnachricht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptmotiv
Hauptmontage
Hauptmoment
Hauptmieter
Hauptmiete
Hauptnachrichtensendung
Hauptnahrung
Hauptnenner
Hauptniederlassung
Hauptnutzen