Haus-Haus-Verkehr, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHaus-Haus-Ver-kehr
WortzerlegungHausHausVerkehr
eWDG, 1969

Bedeutung

Beförderung von Gütern oder Reisegepäck vom Haus des Absenders bis zum Haus des Empfängers oder bis zur Unterkunft am Reiseziel

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Hinblick auf die Wettbewerbsverhältnisse auf dem deutschen Verkehrsmarkt wird der Güterkraftverkehr auf den Vorteil des Haus-Haus-Verkehrs kaum verzichten können.
Die Zeit, 27.05.1960, Nr. 22
Zitationshilfe
„Haus-Haus-Verkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Haus-Haus-Verkehr>, abgerufen am 26.05.2018.

Weitere Informationen …