Hausdetektiv

WorttrennungHaus-de-tek-tiv
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von einem Kaufhaus o. Ä. angestellter Detektiv, der Warendiebstähle verhindern oder aufklären soll

Typische Verbindungen zu ›Hausdetektiv‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

beobachten erwischen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hausdetektiv‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hausdetektiv‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um den Gast zu schützen, beschäftigen einige Hotels eigens Hausdetektive.
Die Zeit, 18.01.1988, Nr. 03
Mit glatter Haut wollten sie den Laden wieder verlassen, als der Hausdetektiv sie bat, mit ins Büro zu kommen.
Süddeutsche Zeitung, 11.08.2000
Seit Jahren schleicht Hausdetektiv Michael H. (39) durch die Räume.
Bild, 25.01.1999
Als er sich dennoch losreißen kann, verfolgt ihn ein fanatischer Hausdetektiv bis über die Straße, bis zu einem kilometerweit entfernten U-Bahnhof.
Die Zeit, 08.09.1997, Nr. 36
Was Lippert nicht ahnt, ein Hausdetektiv heftet sich an seine Fersen.
Bild, 04.07.1997
Zitationshilfe
„Hausdetektiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hausdetektiv>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausdame
Hausdach
Häuschen
Hausbursche
Hausbuchführer
Hausdiele
Hausdiener
Hausdrache
Hausdrachen
Hausdurchgang