Hausfrauenbrigade

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHaus-frau-en-bri-ga-de
WortzerlegungHausfrauBrigade
eWDG, 1969

Bedeutung

DDR aus nichtberufstätigen Hausfrauen zusammengesetzte Arbeitsgruppe, die freiwillig in Betrieben aushilft

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Hausfrauenbrigade aus Gröbers (Sachsen-Anhalt) fährt mit dem "Rüben-Expreß" aufs Feld.
Bild, 09.02.1999
In Sternberg wurde im Sommer 1955 die erste „Hausfrauenbrigade“ der „DDR“ aufgestellt.
Die Zeit, 06.11.1959, Nr. 45
Zitationshilfe
„Hausfrauenbrigade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hausfrauenbrigade>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausfrauenarbeit
Hausfrauenabend
Hausfrau
Hausforschung
Hausflur
Hausfrauendasein
Hausfrauennachmittag
Hausfrauenpflicht
Hausfrauentugend
hausfraulich