Haushaltsgegenstand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Haushaltsgegenstand(e)s · Nominativ Plural: Haushaltsgegenstände · wird meist im Plural verwendet
Nebenform Haushaltgegenstand · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Haushaltgegenstand(e)s · Nominativ Plural: Haushaltgegenstände · wird meist im Plural verwendet
Aussprache[ˈhaʊ̯shalʦˌgeːgn̩ʃtant] · [ˈhaʊ̯shaltˌgeːgn̩ʃtant]
WorttrennungHaus-halts-ge-gen-stand ● Haus-halt-ge-gen-stand
WortzerlegungHaushaltGegenstand
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

jedes in einer Wohnung befindliche und zur Haushalts- und Lebensführung bestimmte Gebrauchs- und Verbrauchsgut
Synonym zu Hausrat
Beispiele:
Kleider, Spielzeug und andere Sachspenden – auch Haushaltgegenstände für die in einem Container daneben eingerichtete Küche – wurden abgegeben und von der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes sortiert und gelagert. [Neue Zürcher Zeitung, 31.01.2016]
In einem unförmigen Karton brachte er praktische Präsente mit, wenn man Haushaltsgegenstände so bezeichnen soll[…]. So füllt jetzt der dritte rostige Gurkenhobel, die dritte Salatschleuder und die dritte Knoblauchpresse den Küchenschrank[…]. [Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 276]
Zur gesetzlichen Mindestausstattung der Siedlungshäuser gehörten […] fließendes Wasser, WC drinnen oder draußen, Rauchrohranschluss und je eine Steckdose pro Zimmer sowie eine »separate Abstellmöglichkeit für Besen, Eimer und ähnliche Haushaltsgegenstände«. [Die Zeit, 06.04.2006, Nr. 15]
Es gäbe zu wenig Fernsehapparate, Klaviere, Wasch- und Nähmaschinen, Kühlschränke – ja sogar der Mangel an Fleischwölfen, Geschirr und Bügeleisen wird besonders hervorgehoben. »In einer Reihe von Städten und in einigen ländlichen Bezirken kann man nicht einmal die einfachsten Haushaltsgegenstände erhalten«, heißt es in dem Beschluß wörtlich. [Die Zeit, 13.11.1959, Nr. 46]
Sicher muß sich jede Hausfrau beim Einkauf von Haushaltsgegenständen nach ihrem Geldbeutel richten. [Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967, S. 184. Zitiert nach: Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1954.]
Kollokationen:
in Koordination: Werkzeug, Möbel, Kleidung, Lebensmittel und andere Haushaltsgegenstände
Recht Gegenstand, der von den Ehegatten für die gemeinsame Lebensführung und die Wohn- und Hauswirtschaft gemeinsam genutzt wird und dessen Aufteilung im Fall einer Scheidung rechtlich geregelt ist
Beispiele:
Auch über Haushaltsgegenstände kann nur mit Zustimmung des jeweils anderen Ehegatten verfügt werden. [Der Tagesspiegel, 15.06.2000]
Wenn sich ein Ehepaar ein Haustier kauft und es »der gemeinsamen Nutzung dient«, zählt es bei der Scheidung zu den Haushaltsgegenständen. [Welt am Sonntag, 15.07.2012, Nr. 29]
Neben der Wohnung regelt das neue Gesetz auch, wer Waschmaschine oder Kühlschrank behalten darf. Demnach kann ein Partner verlangen, dass ihm »der andere Ehegatte anlässlich der Scheidung die im gemeinsamen Eigentum stehenden Haushaltsgegenstände überlässt[…] [Süddeutsche Zeitung, 12.03.2010]
Leben die Ehegatten getrennt, so kann jeder von ihnen die ihm gehörenden Haushaltsgegenstände von dem anderen Ehegatten herausverlangen. [o. A.: Bürgerliches Gesetzbuch. In: Schönfelder: Deutsche Gesetze: Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts, München: Beck 1997]
Wird […] nach Scheidung der Ehe der Hausrat gerichtlich geteilt, dann nach der Vermutung, daß Haushaltsgegenstände, die während der Ehe erworben wurden, den Ehegatten gemeinsam gehören, wenn nicht das Alleineigentum nachgewiesen wird. [Berliner Zeitung, 26.08.1956]

Typische Verbindungen zu ›Haushaltsgegenstand‹, ›Haushaltgegenstand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kleid Kleidung Möbel Schmuck Spielzeug Werkzeug

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Haushaltsgegenstand‹.

Zitationshilfe
„Haushaltsgegenstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Haushaltsgegenstand>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Haushaltsführung
Haushaltsfreibetrag
Haushaltsfrage
Haushaltsexperte
Haushaltsetat
Haushaltsgeld
Haushaltsgerät
Haushaltsgesetz
Haushaltsgröße
Haushaltshilfe