Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hausmacherkost, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hausmacherkost · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Haus-ma-cher-kost
Wortzerlegung Haus Macher Kost
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Hausmannskost

Verwendungsbeispiele für ›Hausmacherkost‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die kalorienhaltige Hausmacherkost allerdings wird von einem neuen Trend verdrängt: Gourmet‑Häppchen erobern in New York den Straßenrand. [Die Zeit, 20.09.2010, Nr. 38]
So machen die didaktisch wertvolle Darbietung von sizilianischem Schmortopf und Ofenziegenkäse ebenso Appetit wie Hausmacherkost À la Kartoffelcremesuppe. [Die Welt, 24.12.2005]
Zitationshilfe
„Hausmacherkost“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hausmacherkost>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausmacherart
Hausleute
Hauslehrer
Hauslatschen
Hauskreuz
Hausmacherleinen
Hausmacherwurst
Hausmacht
Hausmagd
Hausmakler