Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hausmacherleinen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Haus-ma-cher-lei-nen
Wortzerlegung Haus Macher Leinen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Textilindustrie mit dem Handwebstuhl oder auch industriell hergestelltes Leinengewebe, das wegen des groben Garns und der hohen Fadendichte sehr haltbar ist
Zitationshilfe
„Hausmacherleinen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hausmacherleinen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausmacherkost
Hausmacherart
Hausleute
Hauslehrer
Hauslatschen
Hausmacherwurst
Hausmacht
Hausmagd
Hausmakler
Hausmaklerin