Hautrötung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHaut-rö-tung (computergeneriert)
WortzerlegungHautRötung
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Hautreizung (2)

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Hautrötung  ●  ↗Erythem  fachspr.
Unterbegriffe
  • hektische Flecken  ugs., Hauptform · vegetatives Erythem  fachspr.
Assoziationen
  • hektische Flecken  ugs., Hauptform · vegetatives Erythem  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hitzegefühl Juckreiz Sonnenbrand erleiden hervorrufen ringförmig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hautrötung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Stellen können punktförmig klein sein, aber auch zu großflächigen Hautrötungen anwachsen, von denen sich silbrig glänzende Schuppen lösen.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.1997
Die Patienten bekommen sogar durch Tageslicht schmerzhafte Hautrötungen - sie werden zu reinen Nachtmenschen.
Bild, 06.07.2001
Die Folge können Hautrötungen und andere Formen von Hautreizungen sein.
Die Welt, 05.12.2000
Wiederum richtet sich die Dauer der Begießung nach der zu erwartenden Reaktion, der Hautrötung.
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 63
Je nach dem Hitzegrad und der Dauer der Brennwirkung entsteht schmerzhafte Hautrötung, Blasenbildung oder Verkohlung.
o. A.: Heumann-Heilmittel, o. O.: [1936], S. 136
Zitationshilfe
„Hautrötung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hautrötung>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hautreizung
Hautreizmittel
Hautreiz
Hautreflex
Hautreaktion
Hautsack
Hautsalbe
Hautschädigung
Hautschere
Hautschicht