Hechtkopfball, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hechtkopfball(e)s · Nominativ Plural: Hechtkopfbälle
Aussprache [ˈhɛçtkɔpfbal]
Worttrennung Hecht-kopf-ball
Wortzerlegung hechten Kopfball
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Flugkopfball
Beispiele:
Der 21‑jährige Stürmer verwertete eine Ecke von Franco Joppi mit einem Hechtkopfball aus kurzer Distanz […]. [1.SIEG 2020, 11.06.2020, aufgerufen am 17.03.2021]
Den Bulgaren gelang übrigens im WM‑Turnier […] eine weitere Sensation: Sie schickten erst Mexiko und dann Deutschland nach Hause (Letztere mit Hilfe eines Hechtkopfballs von Jordan Letschkow). [Williams, Tom: Sprichst du Fußball? Einzigartige Fachbegriffe aus aller Welt. München: Riva 2019]
Das wichtige Führungstor erzielte der 32‑Jährige per Hechtkopfball […]. [Kieler Nachrichten, 24.12.2018]
Einen Diagonalpass aus dem Mittelfeld verwandelte Hans‑Henning Schult mit artistischem Hechtkopfball […]. [Schweriner Volkszeitung, 13.09.2011]
Hechtkopfbälle, Fallrückzieher – Uwe [Seeler] beherrschte alles in Perfektion. [Hamburger Abendblatt, 20.08.2003]
Nach einer Freistoßflanke von Mayer platziert Hausmann einen Hechtkopfball aus sechs Metern freistehend nur um Zentimeter am linken Pfosten vorbei. [Rhein-Zeitung, 11.10.1999]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Hechtkopfball“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hechtkopfball>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hechtbrut
Hecht im Karpfenteich
Hecht
Hechelmaschine
Hechelei
Hechtrolle
Hechtsprung
Hechtsuppe
Heck
Heckanker