Heidebrand

Worttrennung Hei-de-brand
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Brand einer Heidefläche

Verwendungsbeispiele für ›Heidebrand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Nähe der noch im Bau befindlichen neuen Sendestation war ein Heidebrand ausgekommen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1932
Am folgenden Tage suchte er mit Frau Heidebrand das gleiche Gespräch wieder aufzunehmen.
Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 212
Zitationshilfe
„Heidebrand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Heidebrand>, abgerufen am 02.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heideboden
Heideblume
Heidebauer
Heide
heiapopeia
Heidefläche
Heidegarten
Heidegewächs
Heidehonig
Heidehummel