Heidenelke, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Hei-de-nel-ke
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(vor allem in Heidegebieten und in Kieferwäldern wachsende) Nelke mit purpurroten, innen weiß punktierten und dunkel gestreiften Blüten und graugrünen Blättern, die auch als Zierpflanze für Heidegärten verwendet wird

Verwendungsbeispiel für ›Heidenelke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ganz dicht fährt er sein Makroobjektiv an die Grabwespen und die Blüten der Heidenelken und Augentroste ran.
Der Tagesspiegel, 18.07.2004
Zitationshilfe
„Heidenelke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Heidenelke>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heidendreck
heidenchristlich
Heidenchristentum
Heidenchrist
Heidenbekehrung
Heidengeld
Heidenglück
Heidenkrach
Heidenlärm
heidenmäßig