Heilserwartung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Heilserwartung · Nominativ Plural: Heilserwartungen
Aussprache [ˈhaɪ̯lsʔɛɐ̯ˌvaʁtʊŋ]
Worttrennung Heils-er-war-tung
Wortzerlegung HeilErwartung
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Religion Hoffnung auf Erlösung von der Sünde und Wiederherstellung der Gemeinschaft mit Gott
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Heilserwartung auf etw., jmdn. richten
mit Adjektivattribut: messianische, christliche, säkularisierte Heilserwartung
Beispiele:
Paulus – der erste Eremit. Er nistete sich ebenso wie Antonius, von christlicher Hingabe getrieben, in einer Grotte inmitten der Bergwelt am Roten Meer ein. […] Angelockt von den Heilserwartungen der Askese und dem Ruhm der beiden Wüstenväter wurde die Wüste Heimat Tausender von Einsiedlern. [Die Zeit, 04.11.1983, Nr. 45]
Sowohl Jesu Anhänger als auch seine jüdischen Gegner deuteten seinen Tod als wirksame Widerlegung der in ihn gesetzten Heilserwartungen. [Süddeutsche Zeitung, 27.04.2018]
»Ein schwarzer König wird geboren. Er soll unser Erlöser sein.« 1930 wurde in Äthiopien tatsächlich ein Schwarzer zum Kaiser gekrönt: Ras Tafari Makonnen, der sich fortan Haile Selassie nannte. Straßenprediger auf Jamaika verkündeten es als die frohe Botschaft, die Verehrer des Kaisers nannten sich Rastafari, eine Religion entstand: aus Mythen, Heilserwartungen, etwas Altem Testament und dem Kaiser als der Wiedergeburt Christi. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2017]
Die Wiedergeburt des byzantinischen, caesaropapistischen Staatskirchentums in der von der christlichen Orthodoxie geprägten Welt Osteuropas zeigt, wie resistent die Heilserwartungen sind: Sie haben in Russland, Rumänien, Bulgarien, Serbien und anderswo in Europa Jahrzehnte einer offiziellen atheistischen Erziehung ebenso überlebt wie die damit verbundene Repression des Religiösen. [Die Zeit, 16.04.2015, Nr. 16]
Seit dem 12. Jahrhundert ging es in diesen Berichten [einzelner Reisender und Pilger] nicht nur um die spirituelle Reise und die daran geknüpften Heilserwartungen, sondern immer öfter um Missstände, mit denen die Pilger dabei [auf dem Jakobsweg] konfrontiert wurden. [Die Welt, 09.02.2008]
Die Skulpturen kreisen um die Pole Leben und Tod, sie sprechen von christlicher Heilserwartung und irdischem Frieden. [Die Zeit, 15.11.1985]
übertragen Hoffnung, Vertrauen auf Besserung, Glück, Wohlergehen
Beispiele:
Die Psychoanalyse verlagerte die Heilserwartung der Seele vom Himmel auf die Couch. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.01.2000]
In Stuttgart regiert seit 2011 Winfried Kretschmann, ein Grüner, als Ministerpräsident Baden‑Württembergs. Der Regierungspräsident vor Ort heißt seit 2016 Wolfgang Reimer, auch er ist Grüner. Und Fritz Kuhn, seit 2013 Oberbürgermeister der Auto‑Stadt [Stuttgart], ist es ebenfalls. Grün, wohin man schaut also – und doch bleiben ökologische Heilserwartungen unerfüllt. [Die Welt, 18.06.2019]
Der Wald ist zum Trendreiseziel geworden, mit dem vor allem der Natur entfremdete Stadtmenschen Heilserwartungen verbinden. [Süddeutsche Zeitung, 18.10.2018]
Im Rückblick ist es schon enorm, mit welchen Heilserwartungen das Internet überfordert wurde. [Die Zeit, 26.01.2014, Nr. 05]
Auf die Politik richten sich doch immer wieder Heilserwartungen. [Die Welt, 15.08.2005]
Die Arztpraxis sei der Ort der »säkularisierten Heilserwartung, wo statt zum Höchsten zu Hoechst [ein Pharmaunternehmen] gebetet und statt Absolution Valium erteilt wird«. [Der Spiegel, 04.10.1976, Nr. 41]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Befreiungssehnsucht · Erlösungswunsch · Heilserwartung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Heilserwartung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Genozid christlichBeispielsätze anzeigen enttäuschtBeispielsätze anzeigen knüpfenBeispielsätze anzeigen messianischBeispielsätze anzeigen religiösBeispielsätze anzeigen säkularBeispielsätze anzeigen säkularisiertBeispielsätze anzeigen weckenBeispielsätze anzeigen überzogenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Heilserwartung‹.

Zitationshilfe
„Heilserwartung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Heilserwartung>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heilserum
Heilschlamm
Heilschlaf
Heilsbringer
Heilsbotschaft
Heilsgeschehen
Heilsgeschichte
heilsgeschichtlich
Heilsgewissheit
Heilsglaube