Heinze, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHein-ze (computergeneriert)
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Synonym zu Heinz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei neun Meter ist es auch für uns aus ", sagt Heinze.
Die Welt, 31.03.2006
Das letzte Rennen ist gefahren, da strahlt Heinze zum ersten Mal an diesem Abend.
Der Tagesspiegel, 14.02.2004
Endlich sei hier von territorialgeschichtlichen Arbeiten noch die sorgfältige Untersuchung von E. Heinze über die sächsische Pfalzgrafschaft (848) genannt.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1927, S. 237
Vizekanzler Heinze bemüht sich in München vergeblich, ein Nachgeben Bayerns in der Entwaffnungsfrage zu erreichen.
o. A.: 1921. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 6296
Er erschien nicht zu Heinzes dreißigstem Geburtstag und nicht zu Christianes Premiere und auch nicht zu Annas Konzert.
Hermann, Judith: Sommerhaus, später, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 2000 [1998], S. 146
Zitationshilfe
„Heinze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Heinze>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heinz
heint
Heini
heindln
Hein
Heinzelbank
Heinzelmann
Heinzelmännchen
Heirat
heiraten