Hellene, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHel-le-ne (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Hellene‹ als Erstglied: ↗Hellenentum · ↗Hellenismus
eWDG, 1969

Bedeutung

antike Bezeichnung für Grieche

Thesaurus

Synonymgruppe
Bewohner Griechenlands · ↗Grieche · Hellene · griechischer Bürger
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Pontier · Pontosgrieche · Pontusgrieche
Assoziationen
  • Dorische Wanderung · Griechische Völkerwanderung
  • Antigräzismus · Griechenfeindlichkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Barbar Befreiung Gegensatz Glaube König Römer gebildet stolz

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hellene‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was haben uns die alten Hellenen überhaupt noch zu sagen?
Die Zeit, 11.02.2009, Nr. 08
Die Hellenen können nicht klagen, aber die Bibliothek hat schmählich unter der Wende zu leiden.
o. A.: Broadway der antiken Welt. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Die Hellenen haben das freilich nicht mehr begriffen und entstellt.
Schachermeyr, Fritz: Ursprung und Hintergrund der griechischen Geschichte. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 23068
Denn auf diese Frage kam den durch und durch politisch denkenden Hellenen alles an.
Weber, Max: Wissenschaft als Beruf. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, Tübingen: Mohr 1922 [1919], S. 911
Der Sohn eines freien Hellenen soll niemals zum Musiker, geschweige zum Virtuosen ausgebildet werden.
Vetter, Walther: Ethos. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 11257
Zitationshilfe
„Hellene“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hellene>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hellen
Hellegatt
Hellegat
Hellebardist
Hellebardier
Hellenentum
hellenisch
hellenisieren
Hellenismus
Hellenist