Heraion

WorttrennungHe-rai-on
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tempel, Heiligtum der griechischen Göttin Hera, bes. in Olympia u. auf Samos

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Heraion - der Tempel der Hera - ist das älteste Gebäude in Olympia.
Die Welt, 07.08.2004
Durch neuere Forschungen konnten auch im Heraion von Samos Schatzhäuser aus spätarchaischer Zeit nachgewiesen werden.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 40669
Straußeneierschalen und Elfenbein hat man auch im Heraion von Samos gefunden, und das hat nun wirklich noch niemand als Handelszentrum zu bezeichnen versucht.
Die Welt, 08.08.2001
Noch zur Zeit des Pausanias sah man am Heraion in Olympia die letzte nicht ausgewechselte Holzsäule.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 164
Zitationshilfe
„Heraion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Heraion>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herabziehen
Herabwürdigung
herabwürdigen
herabwallen
herabtropfen
Herakles
Herakliteer
Heraldik
Heraldiker
heraldisch