Herakliteer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHe-ra-kli-teer (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schüler, Anhänger des altgriechischen Philosophen Heraklit (etwa 550 bis 480 v. Chr.)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die übrigen Schulen sind meist abgestorben oder leben nur noch in einzelnen Nachzüglern fort wie die Herakliteer in Ephesos.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. V. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1902], S. 12193
Zitationshilfe
„Herakliteer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herakliteer>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herakles
Heraion
herabziehen
Herabwürdigung
herabwürdigen
Heraldik
Heraldiker
heraldisch
heran
heran-