Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Herauslösung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Herauslösung · Nominativ Plural: Herauslösungen
Worttrennung He-raus-lö-sung · Her-aus-lö-sung
Wortzerlegung herauslösen -ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abspaltung · Aufhebung einer Verbindung · Aufsplittung · Dissoziation · Herauslösung · Trennung

Typische Verbindungen zu ›Herauslösung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Herauslösung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Herauslösung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Herauslösung des Netzes aus der Bahn wäre keine gute Lösung. [Der Tagesspiegel, 23.09.2002]
Die Gebundenheit braucht nicht gleich mit Herauslösung eines Teiles zu verschwinden. [Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 321]
Diskutiert wird auch über eine Herauslösung von Opel aus dem Mutterkonzern. [Die Zeit, 23.02.2009, Nr. 08]
Einer Herauslösung von Teilen aus der Steuerreform werde man nicht zustimmen. [Süddeutsche Zeitung, 21.04.1997]
Insofern ist eine Herauslösung, wie sie Herr Stoiber jetzt will, nicht möglich. [Süddeutsche Zeitung, 13.06.1996]
Zitationshilfe
„Herauslösung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herausl%C3%B6sung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heraushebung
Heraushaltung
Herausgeberschaft
Herausgeberin
Herausgeber
Herausnahme
Herausstellung
Herbalist
Herbarium
Herbe