Herdenimmunität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Herdenimmunität · Nominativ Plural: Herdenimmunitäten · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈheːɐ̯dn̩ɪmuniˌtɛːt]
Worttrennung Her-den-im-mu-ni-tät
Wortzerlegung HerdeImmunität
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Medizin Schutz vor einer Infektion, den Individuen genießen, wenn ein großer Teil der Population (1) resistent gegen den entsprechenden Krankheitserreger ist
Beispiele:
Herdenimmunität beschreibt einen […] Zustand, bei dem so viele Mitglieder der Herde immun sind, dass eine ansteckende Krankheit nicht mehr genug Ansteckungsträger findet und damit auch ansonsten anfällige Mitglieder der Herde gar nicht mehr erreicht. [Der Mensch ist ein Rudeltier, 25.06.2015, aufgerufen am 14.09.2018]
Die [britische] Regierung hatte sich zunächst gegen härtere Maßnahmen [zur Eindämmung der Infektionen mit dem Coronavirus] gesträubt. Zum einen wollte sie verhindern, dass der Ausbruch zu stark unterdrückt wird und im Herbst mit voller Wucht zurückkehrt. Zum anderen hoffte sie darauf, mit einer raschen Durchseuchung eine sogenannte Herdenimmunität zu erreichen. [Europa verschärft Kampf gegen Corona, 24.03.2020, aufgerufen am 25.03.2020]
Wenn genügend Eltern sich weigern, ihre Kinder impfen zu lassen, bricht die »Herdenimmunität« gegen Krankheiten wie Masern und Keuchhusten zusammen. [Die Welt, 28.06.2018]
Stark betroffen [von der Vogelgrippe] sei diesmal das Dreiländereck Deutschland-Niederlande-Belgien. Vor fünf Jahren starben vor allem im Südwesten Deutschlands Vögel. In diesen Gebieten haben die Tiere offenbar eine Herdenimmunität entwickelt, sodass dort jetzt weniger Fälle auftreten. »Diejenigen, die schon eine gewisse Resistenz haben, überleben jetzt«, sagte B[…]. [Spiegel, 07.10.2016 (online)]
Zur Erlangung effektiver Herdenimmunitäten wird meist eine Impfrate von über 90 Prozent der Bevölkerung als notwendig erachtet (z. B. Masern, Mumps und Röteln). [Falke, Dietrich et al, Molekulare Virologie, Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag 3. Aufl. 2010, S. 116] ungewöhnl. Pl.
Zitationshilfe
„Herdenimmunität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herdenimmunit%C3%A4t>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herdenglocke
Herde
Herddosis
Herdbuchzucht
Herdbuchvieh
Herdeninstinkt
Herdenmensch
Herdenschutz
Herdentier
Herdentrieb