Hereingabe, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hereingabe · Nominativ Plural: Hereingaben
WorttrennungHe-rein-ga-be · Her-ein-ga-be
Ableitung vonhereingeben
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Ballspiel von außen nach innen gespielter Ball, gespielte Vorlage
Beispiele:
Mit ungebremsten Sprints und scharf gezirkelten Hereingaben dominierte er die linke Flanke. [Süddeutsche Zeitung, 03.09.1992]
In der 82. Minute drückte Embolo eine Hereingabe von Guido Burgstaller über die Linie […]. [Neue Zürcher Zeitung, 16.12.2017]
Machtlos war er aber in der 31. Minute, als Schultz die Hereingabe von Mazingu direkt nahm und ins lange Eck schoß[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.09.2006]
Wie aus heiterem Himmel erzielte der Angreifer in der 21. Minute nach einer schönen Hereingabe von Delvecchio die Führung […]. [Berliner Zeitung, 30.10.1996]
Statt flach und scharf ins strafräumige Beingewirr vor dem schottischen Tore zu kicken, beschränkte man sich auf gelegentliche hohe Hereingaben […]. [die tageszeitung, 11.11.1988]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine flache, präzise, scharfe Hereingabe
als Akkusativobjekt: eine Hereingabe abfälschen, verlängern, verpassen, verwandeln, verwerten
in Präpositionalgruppe/-objekt: an einer Hereingabe vorbeirutschen
als Aktivsubjekt: eine Hereingabe landet [beim Mitspieler]
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Hereingabe von der Seite, in den Strafraum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Außenverteidiger Brasilianers Fünfmeterraum Hunt Strafraum abfing abfälschte abgefälschten abklatschte bugsierte drosch einschob flache fälschte gefühlvolle grätschte köpfte lenkte mustergültige präzise scharfe spitzelte stocherte verfehlte verpasste verschätzte verstolperte verunglückte verwertete vorbeirutschte

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hereingabe‹.

Zitationshilfe
„Hereingabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hereingabe>, abgerufen am 27.04.2018.

Weitere Informationen …