Herpetologie

WorttrennungHer-pe-to-lo-gie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie Teilgebiet der Zoologie, das sich mit der Erforschung der Lurche und Kriechtiere befasst

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einschlägigen Blättern wie dem Rundbrief der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) in Frankfurt bieten sie per Kleinanzeige Nachwuchs an.
Die Zeit, 06.03.1992, Nr. 11
Darüber hinaus berichten die Fachgruppen Ornitologie und Greifvogelschutz, Herpetologie (Schutz von Amphibien und Reptilien), Säugetierschutz und Entomologie (Schmetterlingsfauna) über ihre Arbeit.
Der Tagesspiegel, 02.02.2000
Zitationshilfe
„Herpetologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herpetologie>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herpetisch
herpetiform
Herpes
Herpangina
herostratisch
herplappern
herquellen
Herr
Herrchen
herreichen