Herrenmannschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHer-ren-mann-schaft (computergeneriert)
WortzerlegungHerrMannschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

trainieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Herrenmannschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen trainiert sie bei der dritten Herrenmannschaft des USC mit, und was sie den Kindern erklärt, macht sie souverän vor.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1998
In einer Woche macht er dort sein letztes Spiel, dann geht es weiter in der Herrenmannschaft.
Der Tagesspiegel, 13.04.2002
Außerdem ist sie die erste und bislang einzige Frau, die eine norwegische Herrenmannschaft auf Regionalliganiveau trainiert hat.
Die Zeit, 20.06.2011, Nr. 25
Diese Sparte existiert seit 13 Jahren, hat 50 Mitglieder und zwei Herrenmannschaften.
Bild, 04.03.1999
Mit einem Stand von 14:6 endete das Benefizspiel der Herrenmannschaft vom Team Sylt gegen die Crew vom Fußball-Kino-Erfolg "Das Wunder von Bern".
Die Welt, 24.08.2004
Zitationshilfe
„Herrenmannschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herrenmannschaft>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herrenmangel
Herrenmahl
Herrenmagazin
herrenlos
Herrenleben
Herrenmantel
herrenmäßig
Herrenmensch
Herrenmode
Herrenmoral