Herrentaschentuch

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHer-ren-ta-schen-tuch
WortzerlegungHerrTaschentuch
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Herrenbekleidung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der sportinteressierte Herr, der nur aus Solidarität am Kurs teilnimmt, scheint ohne die Beherrschung der klassischen Technik, ein Herrentaschentuch zusammenzulegen, leben zu können.
Die Zeit, 03.04.1995, Nr. 14
Es handelte sich um ein Stückchen Stoff in der Größe eines Herrentaschentuches, das geschickt auf verschiedene Körperstellen verteilt war.
Die Zeit, 13.07.1950, Nr. 28
Zitationshilfe
„Herrentaschentuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herrentaschentuch>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herrentag
Herrenstrumpf
Herrenstiefel
Herrenstand
Herrensöhnchen
Herrentoilette
Herrentrainer
Herrentum
Herrenüberrock
Herrenuhr