Hervorbringung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHer-vor-brin-gung
eWDG, 1969

Bedeutung

papierdeutsch schriftliche Arbeit
Beispiel:
das Werk des Menschen mitten in seinem zeitgebundenen Wirken, zu dem auch die literarischen Hervorbringungen gehören [Dt. Literaturzeitg.1953]

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausfluss · ↗Auswirkung · ↗Folge · ↗Herbeiführung · Hervorbringung · ↗Konsequenz
Synonymgruppe
Entwicklung · ↗Erfindung · ↗Erschaffung · ↗Kreation · ↗Planung · ↗Schöpfung  ●  Hervorbringung  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Anfertigung · ↗Aufbau · ↗Erstellung · ↗Erzeugung · ↗Fabrikation · ↗Fertigung · ↗Generierung · ↗Herstellung · Hervorbringung · ↗Produktion · ↗Schaffung · ↗Verfertigung · ↗Zubereitung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Epoche Geist Genre Kultur Kunst Kunstwerk Laut Literatur Natur Phantasie Technik Zivilisation automobil bedeutend geistig kulturell künstlerisch literarisch menschlich poetisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hervorbringung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insgesamt beschränkt man sich aber auf die Hervorbringungen der europäischen Juden.
Die Welt, 05.03.1999
So wird es auch mit den Hervorbringungen unserer heutigen Zeit sein.
Die Zeit, 11.01.1988, Nr. 02
Wohl, seine Ställe, Scheuern und Möbel standen wie anderer Hervorbringungen auch.
Gütersloh, Albert Paris: Sonne und Mond, München: Piper 1984 [1962], S. 473
Auch auf Hervorbringungen im geistigen und künstlerischen Bereich findet die Redensart Anwendung.
Röhrich, Lutz: Semmel. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 20825
Die gläubige Zustimmung wird zur völligen Identifikation mit O. und Hervorbringung der O. in eigenen Worten, und damit wird O. erst zur O. für uns.
Gloege, G.: Offenbarung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 13958
Zitationshilfe
„Hervorbringung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hervorbringung>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hervorbringen
hervorbrechen
hervorblitzen
hervorblicken
hervorbeschwören
hervorbrodeln
hervordrängen
hervordringen
hervorgehen
hervorgraben