Herz-Kreislauf-Erkrankung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Herz-Kreislauf-Erkrankung · Nominativ Plural: Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Aussprache 
Worttrennung Herz-Kreis-lauf-Er-kran-kung
Wortzerlegung HerzKreislaufErkrankung
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Medizin krankhafte Veränderung des Herzens und der Schlagader, besonders der Herzkranzgefäße
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine schwere Herz-Kreislauf-Erkrankung
in Präpositionalgruppe/-objekt: das Risiko, die Gefahr, die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen; das Risiko, ein Risikofaktor für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung
Beispiele:
Mögliche Langzeitfolgen von chronischer Lärmbelastung können Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck oder gar ein Herzinfarkt sein. [Die Zeit, 20.08.2016 (online)]
Die Forscher hoffen, mit ihrem Verfahren neue Wege zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu eröffnen, vor allem bei Herzinfarkt oder auch chronischen Durchblutungsstörungen. [Spiegel, 22.05.2009 (online)]
Omega‑3‑Fettsäuren schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen […]. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1999 [1998]]
Auch für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gilt Tabakgenuß als Verursacher[…]. [Der Spiegel, 05.10.1987]
Fünfzig bis sechzig Prozent […] [der] Todesfälle gehen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurück. [Die Zeit, 19.08.1977, Nr. 34]

Typische Verbindungen zu ›Herz-Kreislauf-Erkrankung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Herz-Kreislauf-Erkrankung‹.

Zitationshilfe
„Herz-Kreislauf-Erkrankung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herz-Kreislauf-Erkrankung>, abgerufen am 07.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herz-Jesu-Verehrung
Herz-Jesu-Bild
Herz auf der Zunge
Herz
herwinken
Herz-Lungen-Maschine
Herz-Lungen-Wiederbelebung
Herzacht
herzählen
herzallerliebst