Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Herzangst, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Herzangst · Nominativ Plural: Herzängste · wird meist im Singular verwendet
Worttrennung Herz-angst
Wortzerlegung Herz Angst
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

volkstümlich Angina Pectoris

Verwendungsbeispiele für ›Herzangst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind niemals mehr Anfälle von Schwindel und Herzangst aufgetreten. [Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 390]
Zitationshilfe
„Herzangst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herzangst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herzanfall
Herzallerliebste
Herzacht
Herz-Lungen-Wiederbelebung
Herz-Lungen-Maschine
Herzanomalie
Herzass
Herzasthma
Herzattacke
Herzautomatismus