Herzdame, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Herzdame · Nominativ Plural: Herzdamen
WorttrennungHerz-da-me
WortzerlegungHerzDame1
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Spielkarte mit dem Bild einer Frau und einem Herzsymbol
Beispiele:
Und plötzlich kann die Summe aller Herzbuben und Herzdamen keinen einzigen Joker ersetzen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.02.2003]
»Nu,« sagte Eli langsam, als er verloren hatte, »wenn ich statt der Schellenachte die Herzdame gegeben hätte?« [Hermann, Georg [d.i. Georg Hermann Borchardt], Jettchen Gebert, Berlin: Fleischel 1906, S. 298]
»Damen reiten kostet Geld«, sinnierte der Patriarch, als ein Mitspieler eine Herzdame ablegte, was ihm einen sardonischen Seitenblick der jüngsten Dame am Tisch eintrug. [Welt am Sonntag, 31.12.2017, Nr. 53]
Eine Spielkarte (Herzdame) verwandelte er in eine Sieben, zauberte aus vielen Karten das aktuelle Datum, und das Besondere daran war, dass auf allen Karten nur Siebenen waren. [NihonGHO, 25.01.2011, aufgerufen am 15.09.2018]
Manche haben ihren Blumentribut mit einer Spielkarte geschmückt, der Herzdame. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.1997]
2.
häufig scherzhaft Frau, in die ein Mann verliebt ist
Synonym zu Herzensdame
Beispiele:
Die Herzdame sei sehr glücklich über den unkonventionellen Antrag gewesen und habe angenommen. [Die Welt, 24.01.2004]
Einmal, so weiß ich noch, saß er mit zwei seiner Herzdamen noch nachts um vier am Küchentisch und diskutierte über Eifersucht und Konkurrenz. [Die Zeit, 27.04.1984, Nr. 18]
Doch da ist ja noch ein Prinz, der jüngste von sieben Brüdern. Der wagt sich in die Höhle des Trolls, findet dort dessen Herz und seine Herzdame. Das Herz zerstört er, weil nur so der Bann gebrochen werden kann, seine Herzdame heiratet er. [Süddeutsche Zeitung, 09.06.2017]
Als Nietzsche 1888 in Turin ankam, war seine Herzdame jedenfalls auch schon da. [Süddeutsche Zeitung, 28.10.2002]
Draußen stehen der Ritter und seine Herzdame in Eisen gegossen als modernes Denkmal im gleißenden Mittagslicht. [Süddeutsche Zeitung, 08.02.2000]
Kollokationen:
in Koordination: Herzdame und Herzbube

Thesaurus

Synonymgruppe
Auserwählte · Bettgenossin · Dame seines Herzens · Frau seines Herzens · ↗Freundin · ↗Gespielin · ↗Hetäre · ↗Kurtisane · Lebensabschnittsgefährtin · ↗Liebhaberin · ↗Liebste · ↗Mätresse · ↗Partnerin  ●  ↗Geliebte  Hauptform · (seine) Angebetete (oft iron.)  geh. · ↗Flamme  ugs. · Herzdame  ugs. · ↗Herzensdame  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Herzdame‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Herzbub

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Herzdame‹.

Zitationshilfe
„Herzdame“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herzdame>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herzchirurgie
Herzchirurg
Herzchen
Herzbube
Herzbruder
Herzdruck
Herzdrücken
herzeigen
Herzeleid
Herzelein