Herzmuskelschaden

Grammatik Substantiv
Worttrennung Herz-mus-kel-scha-den

Verwendungsbeispiele für ›Herzmuskelschaden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Josef Zehner litt seit 1960 an einem vermutlich durch einen unbekannten Virus verursachten Herzmuskelschaden.
Die Zeit, 24.02.1969, Nr. 08
Es besteht dann noch immer die Möglichkeit von Lähmungserscheinungen oder von Herzmuskelschäden.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 404
Eine Reparatur von Herzmuskelschäden halten US-Forscher der Universität von Kalifornien in San Francisco in Zukunft dennoch für möglich.
Die Welt, 14.05.1999
Aus einem Elektrokardiogramm (EKG) einen Herzmuskelschaden nach einem Herzinfarkt abzulesen, ist dem Arzt häufig nicht möglich.
Die Zeit, 09.11.1973, Nr. 46
Zitationshilfe
„Herzmuskelschaden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herzmuskelschaden>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herzmuskelentzündung
Herzmuskel
Herzmuschel
Herzmittel
Herzmassage
Herzmuskelschwäche
Herzmuskelstörung
Herzmuskulatur
herznah
Herzneun