Herzverfettung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHerz-ver-fet-tung (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Tier hatte seinen festen Platz bei Tisch, mit umgebundenem Lätzchen, hatte einen eigenen Teller und starb schließlich an Herzverfettung.
Die Zeit, 28.10.1966, Nr. 44
Der Kardinal Ratzinger kämpfte gegen Scheidung und Kondome, gegen die "Herzverfettung des Habens und Genießens".
Bild, 12.08.2005
Aus Gründen der Herzverfettung und Infarktgefährdung war sie zur Selbstrettung nicht mehr imstande.
Die Zeit, 23.09.1999, Nr. 39
Zitationshilfe
„Herzverfettung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herzverfettung>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herzutreten
herzuspringen
Herzunter
herzulaufen
herzukommen
Herzversagen
Herzweh
herzwirksam
herzynisch
Herzzentrum